Multiachsenkopf für Keyence Digitalmikroskop

2021-07-16T16:50:22+02:00

Die Fondation Beyeler in Riehen (CH) setzt neu auf Keyence, IDC Micro Inspection und FOBA für hochvergrösserte und tiefenscharfe Bildaufnahmen zur Untersuchung und Dokumentation ihrer Kunstwerke. Download Applikationsbeschrieb

Visual Inspection System

2020-05-04T22:41:30+02:00

IDC entwickelt und baut eine halbautomatische Inspektionsanlage für Linsen für einen Schweizer Kunden. Basierend auf dem Keyence VHX Videomikroskop, dem speziell entwickelten Stativ mit motorisiertem XY Tisch und der eigens dafür entwickelten Software ScanX, entsteht ein Komplettsystem für das automatische Abscannen von Substraten bis 300mm. Die aufgenommenen Bilder werden zusammengefügt (gestitcht) mit der IDC Software ClassX bewertet und mit einer «Visual Inspection Map» dokumentiert.

Sinterpresse / Kontaktierstation

2020-05-04T22:43:53+02:00

In der Halbleiterindustrie werden neue Prozesse für die Produktion von IGBT’s für Powermodule lanciert. IDC entwickelt und baut innovative Stationen für die Firma Häcker Automation, welche auf engstem Raum sowohl als Sinterpressen bis 10KN und 300°C oder als Kontaktierstationen für elektrische Tests eingesetzt werden.

Die ultrakompakte Bauweise ermöglicht die Integration von mehreren Modulen in ein Mikromontagesystem der OurPlant Serie: https://haecker-automation.de/en/ourplant/

Reifenprüfstand

2020-05-04T18:26:25+02:00

Die Beschriftungen auf Reifenflanken automatisch zu lesen und auszuwerten stellt eine grosse Herausforderung dar. Insbesondere dann, wenn der Reifen nicht wie üblich rotiert, sondern auf einem Förderband transportiert wird. Verschiedene Reifengrössen und doppelseitiges Scannen stellen hohe Anforderungen an Soft- und Hardware.

IDC entwickelt und baut einen Prototypen für ein grosses Logistikcent